Jungfische für den Rhein

Jungfische für den Rhein

Am Samstag den 15. Juli 2017 wurde eine große Aalbesatzaktion im Rhein von Lampertheim bis Wiesbaden-Schierstein durchgeführt. „Dass diese Aktion möglich ist, verdanken wir nicht nur einem entsprechenden Erlass des Rates der Europäischen Union sowie den mit der...
Dichte Mönche, das Gebot der Stunde

Dichte Mönche, das Gebot der Stunde

„Wenn genügend Wasser zur Verfügung steht, dann bleiben die Erfolge nicht aus“, schreibt Piwernetz in F&T, Heft 10/2016, und es sei ergänzt: Trotz Klimawechselfolgen, sogar noch gefördert durch die Erwärmung (Karpfen sind ja Gewinner der Klimaerwärmung). Und wir...
Tagung der Naturschutzbeauftragten 2017

Tagung der Naturschutzbeauftragten 2017

Naturerfahrung für Engagement im Naturschutz extrem wichtig Tagungsort war in diesem Jahr das Umweltbildungszentrum (UBZ) „Schatzinsel Kühkopf“ im historischen Hofgut Guntershausen. Es befindet sich in Hessens größtem Naturschutzgebiet „Kühkopf-Knoblochsaue“. Am...

12. Naturschutzerlebnistage Hessen

Natur- und Bacherkundung mit dem ASV Frühauf Mainz-Kastel Natur mit offenen Augen und Ohren kennenlernen Auch in diesem Jahr meldete der Verband Hessischer Fischer e.V. zu den jährlich stattfindenden Naturschutz-Erlebnistagen einen Beitrag an. Auf Initiative des...
Der Maifisch kehrt zurück

Der Maifisch kehrt zurück

Rheinangler sind jetzt gefragt Der vom Meer zum Laichen ins Süßwasser aufsteigende Maifisch (wissenschaftlich Alosa alosa, davon auch der andere deutsche Name Alse), eine bis über 60 cm lang werdende Heringsart, war bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts in Rhein, Elbe...