0611/302080 vhf@hessenfischer.net

Umweltarbeit am Gewässer

Wir sind ein in Hessen anerkannter Umweltverband mit weit über 30.000 Mitgliedern. Mit unserer Spezialisierung auf Gewässer und Auenlandschaften sind wir der größte Umweltverband in diesem Bereich. Unsere Mitglieder leisten viele hunderttausende Stunden gemeinnützige Arbeit in Umweltschutzprojekten. Diese reichen von Renaturierungsmaßnahmen, Fischbesatz mit gefährdeten Fischarten wie Nase, Schneider, Karausche, Bitterling, Quappen und Bachmuscheln, Kormoranzählungen, …

Als Urerzeuger achten wir immer auf die gesamte natürliche Kette. Dies ist ein Alleinstellungsmerkmal, welches uns zu besonders gründlicher Erfassung, Beurteilung und Verbesserung der Lebensgrundlagen der im und am Gewässer lebenden Flora und Fauna verpflichtet. Ein kleiner Eingriff kann viel bewirken, aber auch verheerende Folgen haben. Die Fischernte am Ende des Zyklus ist für uns auch ein Ansporn und ein Beweis dafür, hochwertige Lebensmittel unter allerhöchsten Umweltstandards produziert werden kann. Dieses Wissen geben wir in vielen Veranstaltungen, Publikationen und Fortbildungsmaßnahmen an unsere Mitglieder weiter.

Bei unserer Naturschutzarbeit kümmern wir uns auch um Bereiche, die dem bloßen Auge nicht direkt zugänglich sind. Das geht bis zu Kleinstlebewesen wie der links abgebildeten Köcherfliegenlarve. Diese ist sowohl Indikatorlebewesen für besonders saubere Gewässer, als auch ein wichtiges Glied in der Nahrungskette der Salmonidengewässer. Diese werden von unseren Mitgliedern bei verschiedensten Aktionen erfasst, gezählt und katalogisiert. Wenn nötig, ergreifen wir auch, immer in Absprache mit den zuständigen Behörden, Maßnahmen zur Gewässerverbessrung.

Wir brauchen Ihre Hilfe

Für dieses Arbeit brauchen wir Ihre Hilfe. Dabei sind die Möglichkeiten der Unterstützung vielfältig. Sie können Mitglied in einem unserer 450 Vereine werden, die hessenweit tätig sind, sie können Sachspenden an uns geben oder aber auch Geld spenden. Die folgenden Punkte sollen aufzeigen, wie Sie uns und unsere Arbeit unterstützen können. Klicken Sie hier, um mehr über die Möglichkeiten zu erfahren, wie Sie uns im Einsatz für heimische Gewässer und Auenlandschaften unterstützen können.