Fischerprüfungstermine

Hinweise:

Die folgenden Terminangaben sind ohne Gewähr.

Prüfungstermine müssen von den Unteren Fischereibehörden in den amtlichen Mitteilungen der Kreise und kreisfreien Städte mindestens drei Monate im Voraus bekanntgemacht werden (§ 3 (2) der Verordnung über die Fischerprüfung und die Fischereiabgabe vom 19.12.1991). Sie sind also auch dort nachzulesen. Anfragen bei den genannten Fischereibehörden sind zu empfehlen.

Hinweis:
Zur Vermeidung etwaiger Verzögerungen bei der Abnahme der Fischerprüfung wird folgendes von der Obersten Fischereibehörde empfohlen:
Personen, die Interesse an der Absolvierung eines Vorbereitungslehrgangs (Präsenz und Online) haben, sollen bereits im Vorfeld zur Anmeldung und Teilnahme an der Präsenz, bzw. Online-Schulung und dem Praxistag der für sie zuständigen Unteren Fischereibehörde (UFB) einen Hinweis geben (Anruf, E-Mail), dass beabsichtig wird, die Fischerprüfung in absehbarer Zeit abzulegen („Interessenbekundung“). Hierdurch wären die UFBs bereits im Vorfeld informiert und hätten einen Überblick über den Prüfungsbedarf in ihrem Zuständigkeitsbereich und hätten zur Planung der Prüfung eine Vorlaufzeit.
Die formelle Anmeldung bei der UFB zur Fischerprüfung mit Einreichung der Unterlagen etc. erfolgt dann nach der Absolvierung des Lehrgangs/Praxistages durch die Prüflinge.

Die Anmeldung zur Prüfung muss der zuständigen Unteren Fischereibehörde mitsamt den erforderlichen Unterlagen spätestens 4 Wochen vor dem Prüfungstermin vorliegen (§ 5 Abs. 1 der Verordnung über die Fischerprüfung und über die Fischereiabgabe vom 19.12.1991).

Die Anträge erhalten Sie bei der jew. Unteren Fischereibehörde.
Der Prüfungsort wird im Anschluss in der Einladung zur Fischerprüfung bekanntgegeben.
Sollte bei der gewünschten Unteren Fischereibehörde kein Prüfungstermin angegeben sein, folgen Sie dem Link zur Fischereibehörde. Dort finden Sie den richtigen Ansprechpartner, den Sie dann bitte kontaktieren.

Die Prüfungstermine auf unserer Seite sind nach der zuständigen Behörde aufgelistet und nicht nach dem Zeitpunkt der Prüfung.

Wenn Sie wissen wollen, welche Dokumente Sie zur Prüfung unbedingt mitbringen müssen, erfahren Sie hier mehr…

Fischerprüfungstermine:

Werra-Meißner-Kreis
Fischereibehörde
07.12.2022
Aufgrund der eingeschränkten Kapazitäten im Zusammenhang mit der aktuellen Situation werden ausschließlich Teilnehmer mit Hauptwohnsitz im Werra-Meißner-Kreis zugelassen.

Stadt Kassel
Fischereibehörde
Antrag auf Zulassung zur Fischerprüfung
Prüfungsort: Magistrat der Stadt Kassel, Untere Fischereibehörde, Kurt-Schumacher-Straße 29, 34117 Kassel,
14.12.2022

Landkreis Kassel
Fischereibehörde
Antrag auf Zulassung zur Fischerprüfung
Prüfungsort: Kreisausschuss des Landkreises Kassel, Untere Fischereibehörde, Garnisonsstraße 6,
34369 Hofgeismar
30.11.2022, 10.00 Uhr

Landkreis Schwalm-Eder
Fischereibehörde
Antrag auf Zulassung zur Fischerprüfung (Präsenzlehrgang)
Antrag auf Zulassung zur Fischerprüfung
(Online-Lehrgang)
Prüfungsort: Wildpark Knüll, Im Seckenhain 10, 34576 Homberg (Efze)
08.02.2023
14.06.2023
18.10.2023
Voraussetzung für eine Anmeldung ist entweder der Erstwohnsitz oder die Teilnahme am Praxistag im Schwalm-Eder-Kreis

Landkreis Waldeck-Frankenberg
Fischereibehörde
Antrag auf Zulassung zur Fischerprüfung
Prüfungsort: Kreishaus Korbach, Südring 2, 34497 Korbach
Zur Zeit sind uns keine Prüfungstermine bekannt.

Landkreis Hersfeld-Rotenburg
Fischereibehörde
Es sind uns keine Prüfungstermine bekannt!

Landkreis Fulda
Fischereibehörde
Zur Zeit sind uns keine Prüfungstermine bekannt.

Stadt Fulda
Es sind uns keine Prüfungstermine bekannt!

Vogelsbergkreis
Fischereibehörde
Antrag auf Zulassung zur Fischerprüfung
Es sind uns keine Prüfungstermine bekannt

Landkreis Marburg-Biedenkopf
Fischereibehörde
20.12.2022 und 21.12.2022
Bewohner des Landkreises Marburg-Biedenkopf werden bevorzugt.

Landkreis Limburg-Weilburg
Fischereibehörde
Prüfungsort: Langstr. 7, 65554 Limburg-Ahlbach, Dorfgemeinschaftshaus
Es sind uns keine Prüfungstermine bekannt!

Landkreis Lahn-Dill
Fischereibehörde
Antrag auf Zulassung zur Fischerprüfung
Prüfungsort: Kreistagssitzungssaal, Kreisverwaltungsgebäude, Karl-Kellner-Ring 51, 35576 Wetzlar
25.04.2023
02.05.2023
05.09.2023
12.09.2023
Die Termine stehen vorrangig für Einwohnerinnen und Einwohner des Lahn-Dill-Kreises zur Verfügung.

Landkreis Gießen
Fischereibehörde
Antrag auf Zulassung zur staatlichen Fischerprüfung
Prüfungsort: Rathaus der Stadt Gießen, Berliner Platz 1, 35390 Gießen
Zur Zeit sind uns keine Prüfungstermine bekannt.
ausschließlich für Bürger des Landkreises Gießen

Landkreis Bergstraße
Fischereibehörde
Antrag auf Zulassung zur Fischerprüfung
Prüfungsort: Im Schalbert 5, 64646 Heppenheim/Unter-Hambach, Schlossberghalle

Es sind uns keine Prüfungstermine bekannt.
für Bewohner des Kreises Bergstraße

Landkreis Darmstadt-Dieburg
Fischereibehörde
und
Stadt Darmstadt
Fischereibehörde

Prüfungsort: wird mit der Zulassung zur staatlichen Fischerprüfung mitgeteilt
Prüfungstermin: Zur Zeit sind uns keine Prüfungstermine bekannt.

Da der Landkreis Darmstadt-Dieburg und die Wissenschaftsstadt Darmstadt zur Abnahme der Fischerprüfung einen gemeinsamen Prüfungsausschuss gebildet haben, wird diese im jährlichen Wechsel durch den Landkreis Darmstadt-Dieburg und der Stadt Darmstadt ausgerichtet. Dieses Jahr erfolgt die Abnahme durch den Landkreis Darmstadt-Dieburg

Infoblatt zur Anmeldung
Antrag auf Zulassung zu staatlichen Fischerprüfung

Landkreis Groß Gerau
Fischereibehörde
Antrag auf Zulassung zur Fischerprüfung
Prüfungsort: Landratsamt Groß-Gerau, Georg-Büchner-Saal, Wilhelm-Seipp-Straße 4, 64521 Groß-Gerau
Es sind uns keine Prüfungstermine bekannt!

Hochtaunuskreis
Fischereibehörde
Es sind uns keine Prüfungstermine bekannt!

Main-Kinzig-Kreis
Fischereibehörde
Antrag auf Zulassung zur Fischereibehörde
Prüfungsort: Sport- und Kulturhalle Gelnhausen Meerholz, Am Viadukt 12, 63571 Gelnhausen
Zur Zeit sind uns keine Prüfungstermine bekannt.

Main-Taunus-Kreis
Fischereibehörde
Antrag auf Zulassung zur Fischereibehörde
24.03.2023
Prüfungsort: Landratsamt des Main-Taunus-Kreises, Am Kreishaus 1-5, 65719 Hofheim.
Hinweis:  Anmeldungen von Bürgerinnen und Bürgern des Main-Taunus-Kreises werden vorrangig berücksichtigt.

Odenwaldkreis
Fischereibehörde
Antrag auf Zulassung zur Fischerprüfung
Es sind uns keine Prüfungstermine bekannt

Landkreis Offenbach
Fischereibehörde
Antrag auf Zulassung zur Fischerprüfung
Prüfungsort: Kreishaus Dietzenbach, Werner-Hilpert-Str. 1, 63128 Dietzenbach
16.02.2023, 13.00 Uhr
Die Kapazität ist begrenzt. Daher werden vorrangig TeilnehmerInnen zugelassen, deren Wohnsitz im Kreis Offenbach liegt.

Rheingau-Taunus-Kreis
Es sind uns keine Prüfungstermine bekannt!

Wetteraukreis
Fischereibehörde
Antrag auf Zulassung zur Fischerprüfung
Prüfungsort: Bürgerhaus Ortenberg, Neuer Markt 4, 63683 Ortenberg
Zur Zeit sind uns keine Prüfungstermine bekannt.
Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl werden Termine bevorzugt an Einwohner des Wetteraukreises vergeben.

Stadt Frankfurt (nur für Frankfurter Bürger!!)
Fischereibehörde
Prüfungsort: Ordnungsamt der Stadt Frankfurt/Main, Kleyerstraße 86 (5. Stock), 60326 Frankfurt am Main
Zur Zeit sind uns keine Prüfungstermine bekannt.

Aufgrund der aktuellen Situation ist nur eine begrenzte Anzahl an Teilnehmenden möglich. Die Termine stehen ausschließlich für Frankfurter Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung.

Für die Anmeldung zur Prüfung schreiben Sie bitte eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten (vollständige Adressdaten und Geburtsdatum) an wjf@stadt-frankfurt.de. Sofern noch Plätze zur Verfügung stehen, erhalten Sie daraufhin alle weiteren Informationen (Antragsformular, etc.) per E-Mail.

Stadt Wiesbaden
Fischereibehörde
Prüfungsort: Vereinsheim des ASV „Früh Auf“ Kastel in der Reduit (Festungsanlage oberhalb der Theodor-Heuss-Brücke direkt am Rhein)
Es sind uns keine Prüfungstermine bekannt!

Stadt Offenbach
Fischereibehörde
Prüfungsort:
Saal 3 im Rathaus der Stadt Offenbach am Main, Berliner Straße 100, 63065 Offenbach am Main
Zur Zeit sind uns keine Prüfungstermine bekannt.

Aufgrund der aktuellen Situation ist nur eine begrenzte Teilnehmerzahl möglich. Die Prüfung wird unter Berücksichtigung der zum Prüfungszeitpunkt gültigen Hygiene- und Sicherheitsvorschriften durchgeführt.
Wir weisen zudem darauf hin, dass eine Anmeldung nur für einen der beiden Prüfungstermine möglich ist.