0611/302080 vhf@hessenfischer.net

Voraussetzungen zur Erlangung des Fischereischeins

Um den Angelschein, oder richtiger Fischereischein, bei Ihrer Behörde zu erhalten, müssen Sie neben der Ausbildung und Prüfung auch noch folgende Bedingungen erfüllen:

Für die Prüfung

  • ein Antrag auf Zulassung zur Fischerprüfung, bei Personen unter 18 Jahren auch die Zustimmung des Erziehungsberechtigten.
  • ein Führungszeugnis Belegart 0. Die Gebühr beträgt 13€.
  • eine Bescheinigung über die erfolgreiche Teilnahme am Vorbereitungslehrgang.
  • Quittung über die bezahlte Prüfungsgebühr. Die Prüfungsgebühr beträgt ca. 40 €.

Für die Beantragung des Fischereischeins

  • Prüfungszeugnis über eine erfolgreich abgelegte Fischerprüfung (Original)
  • ein aktuelles Passbild
  • Ausweisdokument
  • Die Kosten für die Erteilung des Fischereischeins sind:
    • Jahresfischereischein: 17,50 €
    • 5-Jahresfischereischein: 45,00 €
    • 10-Jahresfischereischein: 86,00 €
    • Jahresjugendfischereischein: 7,50 €
    • 5-Jahresjugendfischereischein: 23,00 €
    • Ausländer(jahres)fischereischein: 12,50 €

Bildquelle: Bundesamt für Justiz