Vom 21. bis 23 .07 2017 trafen sich knapp 60 Teilnehmer aus verschiedenen Bundesländern zu den Binnenfischertagen in Wallerfangen bei Saarlouis im schönen Saarland. Werner Landau, Vizepräsident im Deutschen Angelfischerverband (DAFV) und Steffen Quinger, DAFV-Referent für Süßwasserfischen begrüßten am 21.03.2017 im Hotel am Schiedberg bei schönstem Wetter alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Werner Landau freute sich, dass die Teilnehmerzahl gegenüber 2016 um 50% angestiegen ist. Der Präsident Andreas Schneiderlöchner und sein Vizepräsident Bernd Höhn vom Fischereiverband Saar hatten die Veranstaltung wunderbar vorbereitet.

Nach einigen weiteren Begrüßungsworten und der Auslosung der Angelplätze wurden es ein gemütlicher Abend.

Das Damenbegleitprogramm am Samstag ging nach Saarlouis. Hier besuchte die Gruppe das verbandseigene Ausbildungsboot „Anna Leonie“ im Hafenbecken von Saarlouis, danach die Saarschleife und eine Schnapsbrennerei. Die Rundfahrt endete am Verbandsvereinsheim in Dillingen.

Die aktiven Angler fischten in dieser Zeit von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr in der Saar bei Saarlouis. Petra Blauth vom Fischereiverband Saar und Gilbert Maul vom LV Westfälischer Angelfischer hatten jeweils den schwersten Fisch. Die Fische wurden anschließend in ein Kormoran Gefährdetes Gebiet umgesetzt.

Nach verschiedenen Ehrungen wurde noch bekanntgegeben,  dass die Binnenfischertage 2018 in Papenburg stattfinden.

Die Abschlussveranstaltung mit einem tollen Büffet, einer gut bestückten Tombola und einem temperamentvollen Musiker rundetet die Veranstaltung ab.

Es bleibt noch zu erwähnen dass Michael Maurer vom ASV Bischofsheim (bei Rüsselsheim) das beste Ergebnis für Hessen erzielte und dass unter den Teilnehmern der Hessen auch VHF-Präsident Klaus Däschler sowie der DAFV-Vizepräsident Werner Landau mit am Start waren.

Thomas Hof
VHF-Vizepräsident und VHF-Fachbeirat Fischen


Die Teilnehmer vom Verband Hessischer Fischer:
li. n. re.: Rolf Ditsch, Michael Maurer, Günter Dannowski, Werner Landau,
Hubert Weißbrich, Thomas Hof, Torsten Felling, Arno Vogel, Detlef Wehner.
davor: VHF-Präsident Klaus Däschler
Foto: Thomas Hof