Gewässereinträge im Angelführer Hessen

Im Angelführer finden Sie Angelgewässer für Gastangler, Schnupperangler und Urlaubsangler für ganz Hessen.
Es werden Gewässer mit Gastangelmöglichkeiten (ohne vereinseigene Begleitung)

– mit Angelkartenverkauf
– mit Kurkarten- oder Übernachtungsvoraussetzung
– in privaten bzw. gewerblichen Forellenteichen, Angelanlagen etc.
– an privaten Seen und Fließgewässerstrecken
– an vereinseigenen Angelweihern mit zeitweiligem Fischerhüttenbetrieb

kostenfrei eingetragen.Um eine aktuelle und umfassende Übersicht der Gewässer erstellen zu können, sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen!

– Sind Ihnen Gewässer bekannt, für die Gastkarten erhältlich sind oder geben Sie selbst Gastkarten für Ihr Fischwasser aus?
– Können Sie kein Angelgewässer zur Verfügung stellen? (Wichtig, um Missverständnisse zu vermeiden, bzw. irrtümliche Meldungen          zu  korrigieren)

Empfehlungen & Kurztipps zur Gastkartenausgabe  (zum Ausdrucken)

Wichtiger Hinweis: Die Ausführungen dieses offiziellen Buches der Verbandes Hessischer Fischer e.V. bewerben Ihr Gewässer nicht. Es werden lediglich Sachverhalte, wie Daten aufgeführt, um die allgemeine Angelfischerei über Regelungen und Zugänglichkeiten zu unterrichten sowie fehlerhafte Informationen zu korrigieren und zu aktualisieren. Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihren Verein oder Ihr Unternehmen im Medium Angelführer vorzustellen, die Gastkartennachfrage zu regulieren sowie die Bedingungen wie Bestimmungen eindeutig darzulegen. 

Gewässermeldung (zum Ausdrucken und Versenden per Fax/Post)

Internet-Formular (zum direkt Ausfüllen und Absenden über das Internet)

Gewässereinträge können auch via E-Mail mit post@angelfuehrer.eu bzw. telefonisch unter 07195 5873-42, bzw. formlos per Fax mit 07195 5873-43 direkt an unserer beauftragten Autoren Robin Schäfer, übermittelt werden.

Fotos: Sind Sie im Besitz von aussagekräftigen digitalen Bildern der Gewässer?! Oder möchten Sie persönlich ein Gewässerfoto für den Angelführer machen (siehe Fototipps)?! Wenn ja, senden Sie uns doch einfach Kopien davon zu (Post/E-Mail an den Verband oder den Buchautor). Bitte dabei einen Hinweis auf den Aufnahmeort sowie die Druckerlaubnis und den Bildautor (Fotografen bzw. Rechteinhaber) nicht vergessen – beim Abdruck wird dieser namentlich inkl. Archiv genannt!
(Digital per Datenträger z.B. CD, DVD, Fotokarte oder E-Mail mit mind. 300 dpi/118 ppm, 2 Megapixel, 1772 x 1181 Pixel in Hoch- oder Querformaten als jpg, tif, eps, pdf usw…).

Fototipps  (Motiv- und Darstellungstipps für Gewässerfotos)