Veranstaltungen
 
 

Frühjahrs-Ausstellung in Kassel

Ein bunter Reigen an Aktionen und Informationen
 
Bereits am 26.02. wurde mit den Aufbauarbeiten unseres VHF-Standes begonnen. Vis á vis dem Stand der Antijagd-Allianz nahm unsere Ausstellungsfläche Formen und Farben an, um vom 01. - 09.03.2014 die Besucher begrüßen zu können.
Hinter uns bauten die Jagdvereine Nordhessen auf - für uns eine Allianz der Fischer und Jäger, die auch in diesem Jahr wieder sehr fruchtbar war.
Allerdings fragten wir uns, wieso der Stand der Antijagd-Allianz so dicht bei den Jägern angesiedelt war und machten uns schon auf einiges gefasst. Aber allen Unkenrufen zum Trotz blieb es ruhig.

In diesem Jahr lag unser Schwerpunkt mit einem Bilderreigen auf unserem Verbandsgewässer - dem BuGa-See, der ja in unmittelbarer Nähe der Messehallen liegt. Unsere Fischereiaufseher beantworten geduldig alle Fragen rund um das Gewässer.

Aber auch die Ausbildung kam nicht zu kurz, mit unserem VHF- Referenten Schulung Siegfried Lerschmacher sowie den Ausbildern Marie-Luise und Lothar Schneider und Axel Keller war unsere Schulungsecke hervorragend besetzt. Es zeigte sich wiederum, dass Fragen rund um die Ausbildung ein Dauerbrenner sind.

Und wer darf nicht fehlen, wenn es um die Frühjahrs-Ausstellung geht? Richtig, unser Fliegenbinder-Ehepaar Kurt und Ingrid Scholz. Jeden Tag legten sie 160 km zurück, um ihre Schmuckfliegen an die Frau und manchmal auch an den Mann zu bringen. Sogar die Presse wurde auf sie aufmerksam und ihre Fliegenbindeaktion wurde in einem Artikel gewürdigt.

Da alle multitaskingfähig sind, konnte man die VHF-Mannschaft auch bei den Kinderaktionen, wie Fischmemory und Angelspiel antreffen oder es wurden Auskünfte u. a. zur kleinen Wasserkraft, zum Fisch des Jahres und zu allgemeinen Fragen den Naturschutz und betreffend gegeben.

Schwieriger hatte es hier Axel Keller, der einen Einführungskurs in die diffizile Kunst des Fliegenbindens erhielt, aber das Wort Aufgeben gibt es in seinem Wortschatz nicht und zum Schluss zierte eine kleine bunte Schmuckfliege sein Revers.

Im nächsten Jahr sind wir vom 28.02. - 08.03.2015 wieder dabei und haben bestimmt die eine oder andere Aktion im Angelrucksack.

Martina Bechstedt
 
Axel Keller wollte es wissen: Wie geht das mit dem Fliegenbinden?
Und er legte selbst Hand an. Unser Fachmann Kurt Scholz behält
ihn im Auge
Nicht nur die Kleinen hatten Spaß beim Fischmemory. Auch viele Erwachsene trainierten ihr Gedächtnis.
                                                                                                     Fotos mb