Konstitutionierende Mitgliederversammlung der Hegegemeinschaft Untere Schwalm
 

"Bitte schon mal vormerken !

Wie der Sprecher des vorläufigen Vorstandes der Hegegemeinschaft Untere Schwalm, Gert Wenderoth aus Homberg, in diesen Tagen berichtet, findet die konstituierende Mitgliederversammlung der HG US am Dienstag, dem 30. Oktober 2012, um 19.30 Uhr in der Homberger Stadthalle, kleiner Saal, Ziegenhainer Straße, statt.
Eingeladen zu dieser ersten Sitzung werden nach dem am 28.8.2012 von der Unteren Fischereibehörde bestätigten Mitgliederverzeichnis 84 Fischereirechtseigentümer und Fischereirechtsinhaber (Pächter). Sie bewirtschaften nach dem aktuellen Stand der Erhebungen rund 783 000 qm Fließgewässerfläche an der Schwalm und aller ihrer Nebengewässer zwischen Schlierbach und dem Einlauf der Schwalm in die Eder.

Gert Wenderoth wird die Sitzung leiten, in der die Mitglieder einen Vorstand zu wählen haben, über eine Satzung abstimmen müssen und erste Entscheidungen über die zukünftige Finanzierung der Hegegemeinschaft zu treffen haben. Hegegemeinschaften sind Körperschaften öffentlichen Rechts mit einer Pflichtmitgliedschaft und finanzieren sich aus Umlagen und Zuschüssen aus der Fischereiabgabe des Landes.

Zentrale Aufgabe einer Hegegemeinschaft ist die Erarbeitung eines Hegeplanes und dessen kontrollierte Umsetzung.
Dies wird keine leichte Aufgabe werden, darüber sind sich die Mitglieder des vorläufigen Vorstandes einig.